100% HSE: Das sind wir

HSE erhält erneut das Fair Company Siegel

Beitragsbild zu hse-erhaelt-erneut-das-fair-company-siegel

HSE wurde erneut mit dem „Fair Company“-Siegel ausgezeichnet. Damit bekennen wir uns zum zweiten Mail dazu, Studierenden, Berufseinsteigern und Young Professionals faire Arbeitsbedingungen zu bieten und den Erwartungen und Werten der Generation Y und Z zu entsprechen.

Als Fair Company erfüllen wir konkrete Anforderungen in folgenden Bereichen: Arbeitsorganisation und Führung, Vergütung und Entwicklungsmöglichkeiten sowie Unternehmenskultur und Werte. Dazu zählen z.B. eine offene und beidseitige Feedbackkultur, Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Chancengleichheit unter Mitarbeiter:innen. HSE schnitt unter anderem besonders gut in den Bereichen Unternehmenskultur, Personalentwicklung sowie Arbeitsorganisation ab.

„HSE ist und bleibt eine Fair Company. Dass wir das Siegel erneut erhalten haben, bestätigt unsere Maßnahmen und unseren Anspruch, jungen Menschen von Anfang an eine faire Chance und spannende Entwicklungsmöglichkeiten in der Arbeitswelt zu bieten“, freut sich Roman Klein, Senior Director Human Resources bei HSE.

Neben PraktikaVolontariat und Traineeprogramm bietet HSE auch ein Duales Studium „BWL Handelsmanagement und E-Commerce“ sowie verschiedene Ausbildungsberufe an: Kaufmann/Kauffrau im E-CommerceKaufmann/Kauffrau im Groß- und Einzelhandel, Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung sowie Fachinformatiker*in Systemintegration.

Als ausgezeichnetes Unternehmen sind wir Mitglied der Handelsblatt Fair Company Initiative. Fair Company ist die größte und bekannteste Arbeitgeberinitiative Deutschlands, die sich nachhaltig für eine faire Arbeitswelt einsetzt. Gegründet wurde die Initiative 2004 vom Handelsblatt.

Mehr Informationen zur Initiative und zu den einzelnen Anforderungen an Fair Company Unternehmen: www.faircompany.de/fairness

Diese Artikel könnten dich auch interessieren